CES 2014: Withings Aura sorgt für gesundes Schlafen [Video]

withings aura

Withings hat auf der CES 2014 sein Schlafanalyse-Gadget Withings Aura vorgestellt. Dabei soll eine schmale Sensormatte unter der Matratze verschiedene Faktoren überwachen. Die dazugehörige Nachttischlampe kontrolliert Außentemperatur und eventuell störende Geräusche und reagiert mit einem Licht- und Klangprogramm um den Schlaf zu verbessern. Wir haben auf der CES mit Withings gesprochen.

Withings kennen viele durch ihre WLAN-Waagen, WLAN-Blutdruckmessgeräte und Fitness-Tracker. Jetzt hat das französische Unternehmen wie wir finden ein ganz besonders spannendes Gerät vorgestellt. Aura ist eine Kombination aus Sensormatte und Nachtleuchte und soll den Schlaf des Nutzers nicht nur kontrollieren, sondern sogar steuern können.

Mit dazu gehört auch, wie man es bereits von anderen Produkten kennt, dass Aura den schlafenden angepasst an den Schlafrhythmus durch sanftes Licht und sphärische Klänge weckt. Ganz Withings-typisch komm Aura natürlich auch mit einer App über die das eigene Schlafverhalten kontrolliert werden kann. Withings Aura soll im Frühlings für 299 Euro auf den Markt kommen. Mehr Information findest du im englischsprachigen Videointerview mit Cedric Hutchings.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising