CES 2014: FLIR verwandelt iPhone 5 in eine Wärmebildkamera

ku-xlarge-2-94

Die FLIR ist eine Wärmebildkamera, die als Aufsatz für das iPhone 5/S angeboten wird. Damit lassen sich Wärmequellen auch noch bei vollständiger Dunkelheit gut ausmachen. Die Hülle ist mit zwei Kameras und einem Akku ausgerüstet und soll damit rund zwei Stunden laufen.

Irgendwann im Frühjahr 2014 soll die FLIR erscheinen. Die Thermokamera wird an das iPhone 5 oder 5S gesteckt und soll rund 350 US-Dollar kosten.

ku-xlarge-3-26
Warum zwei Kameras statt einer? Eine nimmt das Wärmebild auf, die andere ist eine Standard-VGA-Kamera, die von der App verwendet wird, um die Umrisslinien zu generieren, die erheblich zum besseren Verständnis der Aufnahmen beitragen sollen. Das Verfahren soll für FLIR-Kameras hier zum ersten Mal eingesetzt werden.

An einer Android-Version für diverse Endgeräte wird nach Angaben der Entwickler bereits gearbeitet.

[Via FLIR, gizmodo.com]

ku-xlarge-2-95

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising