Genialer Künstler macht Musik mit seinem Fahrrad

Screenshot_1

Beim Fahrradfahren entstehen viele Geräusche: Gänge klicken, Bremsen quietschen und die Kette surrt. Komponist Johnnyrandom hat einen etwas anderen Weg eingeschlagen, seinem Fahrrad Musik zu entlocken und das Ergebnis aufgezeichnet.

Es ist schwer zu glauben, dass diese Töne alle einem Fahrrad entlockt wurden – einige sind zwar rein mechanische Geräusche, aber viele davon sind nur durch Klopfen, Zupfen und Schlagen auf diverse Fahrradteile möglich.

Die Speichen des Rades spielen dabei eine besondere Rolle. Johnnyrandom hat sie mit unterschiedlicher Spannung eingedreht, so dass er mit ihnen unterschiedliche Töne spielen kann. Die Sequenzen wurden mit einem portablen Rekorder aufgenommen, am Rechner weiterverarbeitet zu Samples und komponiert.

[Via Colossal, gizmodo.com]

Tags :
  1. Vom Prinzip her hat er das Rad nicht neu erfunden ;-)

    Der Künstler “Pogo” macht es kaum anders wie z.B. beim Video “Gardyn” (http://www.youtube.com/watch?v=cBN-CAhOYQ0) und das wurde 2010 schon online gestellt. Von Pogo gibt es auch viele Musikremixe aus bekannten Disneyvideos oder anderen Filmen. Wer solche Musik also mag wie sie hier empfohlen wurde im Artikel, kann ja mal Pogo anschauen, vielleicht gefällt’s ja auch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising