Thermoskanne als Designstück

ku-xlarge (6)

Es gibt einen Grund, warum Länder mit ausgeprägter Teekultur Wasserkessel aus Eisen bevorzugen: Sie sind nicht nur hübsch, funktional und lassen sich gut reinigen sondern halten die Temperatur auch lange. Norm Architects aus Kopenhagen haben sich an diesen historischen Vorbildern orientiert, als sie die Thermo Kettle entwarfen.

Die Thermo Kettle sieht aus eine Mischung aus Bauhaus und den schmalen, zylindrischen asiatischen Teekesseln. Ein Liter Wasser oder eine andere heiße Flüssigkeit soll darin über sechs Stunden lang heiß bleiben. Der Ausguss ist tropfrei.

Der Preis von 70 US-Dollar ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern. Die Jungs und Mädels der National Coffee Association U.S.A. schreiben übrigens, dass Kaffee zwischen 82 und 85 Grad Celsius zubereitet werden sollte. Damit ist diese Karaffe auch für Kaffeetrinker interessant, die selbst aufgießen wollen.

[Via Gessato, gizmodo.com]

Tags :
  1. Stimmt schon, eisen ist einfach top, hält immerhin länger warm als kupfer und silber, wirklich richtig gut als isolator. Zu den wie immer vorhandenen fehlern sag ich mal nix, kommt beim autor eh nicht an, der ist nicht lernfähig.

    1. Wenn Du nix zu etwas sagen willst, dann sag auch nix. Wer braucht Deine Info, dass Du nix sagen willst.
      Wie wärs, Du übtest mal etwas Zurückhaltung und echte Nachsicht? Wir sind hier nicht in der Deutschstunde. Wenn Du etwas verbessern möchtest, fang bei Dir selber an..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising