8K-Fernsehen rückt näher

ku-xlarge-2-116

Im Mai 2012 sendete das NHK Forschungslabor in Japan erstmals Fernsehen in 8K - mit einer Auflösung von 7680x4320 Pixeln. Die Entfernung betrug gerade einmal 4,3 km. Zwei Jahre später wurde eine erheblich größere Distanz per Funk überbrückt.

Die Forscher haben es nun geschafft, 8K-Fernsehsignale über eine Distanz von knapp 30 Kilometern verlustfrei zu senden – das ist auch ungefähr die Distanz, mit denen derzeit in Japan digitales terrestrisches Fernsehen gesendet wird.

Nun brauchen wir alle nur noch 8K-Kameras, Fernseher und Studios, die überzeugt sind, in UHDTV zu drehen. Warten wir mal 10 Jahre und schauen dann noch einmal, wie sich die Lage entwickelt hat.

[Via NHK, gizmodo.com]

Tags :
  1. Anstatt an so nem scheiss zu arbeiten, sollten se lieber mal hinbekommen, das aktuelle fernseher ein richtiges schwarz darstellen können

  2. Macht soweit ich weiß erst ab nem Riesigen TV Sinn. (65″ und aufwärts)
    Ich persönlich bin selbst mit 720p auf meinem 40″ Gerät mehr als zufrieden und verstehe den “Hype” nicht.

  3. Anstatt plasmas zu optimieren werden sie langsam aber sicher eingestellt, selbst panasonic wird ihre großartigen displays nicht weiter produzieren….

    1. Panasonic hat im Dezember die Produktion von Plasmageräten eingestellt. Der Drops ist nun leider gelutscht. Das kommt davon, wenn die Mehrheit immer nach Billig schreit und keinen Sinn mehr für Qualität besitzt.
      Die einzige Alternative wäre neben OLED (was wohl auch noch 5 Jahre braucht, bis es das zu akzeptablen Preisen und einer höheren Lenglebigkeit gibt) nur noch LaserTV von Mitsubishi. Nur leider bekommt man die Geräte nur in Asien und den USA. Europa guckt da leider in die Röhre.

      1. vielleicht werden ja die lcd’s so gut, dass auch plasma- und oledaffine gemüter zufrieden gestellt werden. die technischen unterschiede sind mir bekannt. den Herstellern natürlich auch, und doch entschieden sie sich offensichtlich für das lcd

      2. was hat das mit qualitätsbewusstsein zu tun? ich möchte lieber n schön scharfes bild ohne bewegungsunschärfe, dafür nehm ich das nicht ganz so schwarze schwarz in kauf dass ich eh nur nachts stark bemerke. Andere menschen legen halt woanders ihre prioritäten ;)

    1. Was erwartest Du von Deutschland, wir sind das absolute (Technik) Schlusslicht mit langer Abzockgarantie!!

      1988 gab es das erste HDTV in USA, wir haben erst seit wenigen Jahren teilweise echtes HDTV (ich meine jetzt nicht die TVs an sich ;)).

      Zudem darf man 50€ (HD+) für über 80% hochgerechneten alten Scheiß zahlen, bei Kabel zahlt man doppelt, dann noch GEZ, TV schauen ist schon fast Luxus.

      Was nützt 8K, wenn es für die 4K Geräte genauso hochgerechneten 1K Mist gibt, wird er dann auf 8K hochgerechnet?

      Selbst bei 1K wurden sehr viele DVDs einfach hochgerechnet, sehr oft mit miesem Ergebnis, aber schön teuer verkauft….. toll….

      Ich scheife mal ab….:

      Merkel tönte, “Breitband für alle”, wobei für die Ostschnepfe DSL1000 schon Breitband ist und nicht einmal das hat jeder :rolleyes: …

      Hier wird ein LTE Hype los getreten, das ist schon nicht mehr schön, Japan hatte das schon 2003 mit über 100Mbit in Handy-Testnetzen.

      Hier wird wieder angefangen zu drosseln und zu Preisen, das es einem schlecht wird.

      Das teure Land Japan hat jetzt schon eine ALLNET Flat inkl. IP TV mit 2Gbit Downstream und 1Gbit Upstream zum Traumpreis von 39€, was denkst Du, was da eine 100Mbit Flat kostet? Vielleicht 10€…und wir müssen blechen, blechen, blechen, teilweise über 30€ für ein scheiß DSL Light (DSL384), wobei DSL 16000 schon mindestens Überall-Standard sein müsste und könnte.

      Die Drosselkom lässt sich doppelt und 3fach von Gemeinden Subventionieren (nicht vergessen, das die das Netz von der Post bekommen haben, also auf Staatskosten, somit von uns), damit die Drosselkom in Dörfern überhaupt mal anfangen mit Minimal DSL zu versorgen…

      Unser Staat ist so erpressbar geworden, in jeder Partei sitzen Lobbyisten der Konzerne, somit haben wir frühestens 2070 so eine Leitung wie in Japan, aber für 300€ wohlgemerkt.

      Bin zwar kein Fan von Elektroautos, aber schaut man mal ins Ausland, wird klar, wo es so schnell KEINE geben wird, bei uns!!!

      Wir werden unter dem Deckmantel der “Klimaerwärmung” mit Euronormen abgezockt, blöd ist nur, das “nachweislich” das Klima nicht mit spielt und gar nicht wärmer wird bzw, wurde… der deutsche Michel lässt sich schön verarschen….

      Naja, wir sind es ja selbst schuld, wir haben ja selbst unsere Landesverräter gewählt :/

      1. Das nennt man Reparationen. Leider ist das von dir Beschriebene nur ein Auszug . Leider stimmt der Satz in der vorletzten Zeile so sehr, dass es schon weh tut

        1. …es gab da mal was….
          ist schon laaaange her, da gab es noch “Röhrengeräte” (ja so etwas gab es mal)
          da kam ein Neues Format auf… ich glaube das hieß 16:9 so in den 90er Jahren (1990)
          Das “Klassische” Format damals war 4:3 die neuen Fernseher waren der letzte Schrei…
          aber lest mal hier weiter http://de.wikipedia.org/wiki/16:9
          es hat Jahre gedauert bis das Format Standart wurde….
          GENAUSO läuft das hier in der Bananen Republik Deutschland
          Full HD LOL ich schmeiss mich weg
          4K ach geh fott
          8K was soll der Scheiß eigentlich??

        2. Pauschal gesehen ist Deutschland ein Inovationsverschlepper – die Entwicklung der “neuen” Technik muß ja auch erst mal bezahlt werden, bevor die noch viel neueren Sachen aus der Schublade (wo auch schon die nächsten 3 Produktgenerationen bereit liegen) gezogen werden und in die Produktion kommen. Das fing damals mit den Pc’s an und hört auch heute bei LTE nicht auf…

      2. Ich Scheiß’ auf HD, 4k, 8k, 16k… hab’ alle HD Kanäle von meinem HD fähigen Receiver verbannt, SD ist meine Wahl! Aufnahmen in HD brauchen mir zuviel Speicher, die Umschaltzeiten sind mir in HD zu lang und der Qualitätsunterschied zwischen SD und HD ist m.E. sooo gewaltig nicht, als dass ich diese für mich echt nervigen Nachteile in Kauf nehmen würde.

        1. also das kann ich nicht nachvollziehen. Da solltest Du mal deine Hardware prüfen!
          FullHD / HD Ready TV? Klar ist es meistens hochgerechnet aber trotzdem ist der Unterschied zwischen SD HD schon bemerkbar. Evtl. hast Du einen schlechten/alten Receiver im Einsatz? Oder TV kleiner 32 Zoll?

          HD Aufnahme ist bei den heutigen Festplattenkapazitäten kein Problem mehr und das Umschalten zwischen den Sendern dauert auch keine Sekunde länger bei einem “normalen” Receiver.

      3. Also in einem Punkt muss ich dir leider widersprechen.
        In den USA war “HDTV”, wenn man das so nennen darf, nur dermaßen populär, weil ein Großteil der amerikanischen Bevölkerung Pay-TV nutzt. Das allerdings kommt auch nur daher, dass das “frei empfangbare Fernsehen” eine dermaßen Miese Qualität (im Bild) hat, dass es einem die Augen raushaut.
        Das hat weniger mit der Liebe zur Innovation zu tun.

        Außerdem wäre es mal nicht schlecht, wenn man Deutschland nicht immer mit der Spitze der Technikinnovatoren (Korea, Japan) vergleicht. Man muss nicht immer der Beste in allem sein. Das Schlusslicht sind wir lange nicht. Und natürlich ist der US Markt auch um einiges Größer (meist profitabler) als der Europäische. Wenn du dir die neue Xbox One oder allein die Siri-Unterstützung beim iPhone anschaust, wird viel eher auf den US-Markt gesetzt.
        Kommt sicher auch durch die andere Mentalität der Amerikaner (Bigger is better) und von den Japanern (more is better?) will ich gar nicht erst anfangen.

        Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege.

    1. Oh ein Privatfernsehen-Fan hat das Internet und Gizmodo entdeckt und musste bei sowas natürlich disliken. Wer will Marc-Jerome-Horst-Pascal denn nicht in 8K sehen?

  4. fernsehen lol!
    Gegen einen guten Film (die auch immer seltener werden) oder eine anständige Blueray bzw DvD hab ich nichts aber 99% der im Tv ausgestrahlten Dinge sind zum abgewöhnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising