HP rollt Rechner wieder mit Windows 7 aus

shutterstock_80781094

Das Interesse an Windows 8 und auch am Upgrade 8.1 bleibt zumindest bei den amerikanischen Kunden aus. Daher hat Hewlett Packard jetzt wieder damit begonnen, die Computer mit Windows 7 zu bestücken.

Das war sicherlich anders geplant. Das Interesse an Windows 8 und auch am Upgrade 8.1 reicht bei der Kundschaft offensichtlich nicht aus, sodass der Computerhersteller HP jetzt wieder damit begonnen hat, seine Rechner mit Windows 7 auszuliefern. Im Oktober 2012 hat Microsoft das neue Windows 8 veröffentlicht. Die Kritik am neuen System war anschließend kaum zu überhören. Mittlerweile scheint die Abneigung gegen Windows 8 bei den Nutzern so groß zu sein, dass nicht mal das ersehnte Upgrade auf 8.1 (samt der Wiedereinführung des Start-Buttons) etwas daran ändern konnte. Nicht bestätigten Gerüchten zufolge, sei Windows 8 auch mit verantwortlich, dass der Desktop-Markt in einer Schieflage steckt.

Viele Hersteller von Computern und Zubehörteilen bekamen die Umstände den Einbruchs zu spüren. Lenovo ist weiterhin Spitzenreiter. Damit HP angreifen, oder den zweiten Platz zumindest verteidigen kann, geht das Unternehmen jetzt einen etwas ungewöhnlichen Weg. In den USA beginnt man jetzt damit, die Computer wieder mit dem altbewährten und beliebten Windwos 7 zu bestücken. Das wird sogar auf der offiziellen Webseite von HP beworben. Ein großer Banner informiert die Kunden, dass Windows 7 der großen Nachfrage wegen wieder in das Programm aufgenommen wurde. Zusätzlich können sich die Kunden, die sich explizit für Windows 7 entscheiden, freuen – sie bekommen eine Gutschrift von 150 US-Dollar, die gleich mit dem Kaufpreis verrechnet werden. Man darf gespannt sein, ob HP dieses Angebot auch für den deutschen Raum anbieten wird.

[Quelle:ZDNet.de]

Tags :
  1. Verbessert mich wenn ich falsch liege, aber hat HP nicht in den letzten Jahren mit deren Entscheidungen immer mehr an Boden und Kunden verloren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising