Dieser Fisch gehört in keinen Kochtopf, aber in jede Küche

Yolkfish

Auch Nerds, Hipster und Geeks müssen kochen. Doch für die etwas ausgefalleneren Geschmäcker reicht der simple Kochtopf und das Schneidmesser natürlich nicht. Ein absolut cooles Gadget zum Trennen von Eiweiß und Eigelb stellen wir euch deshalb heute vor.

Zum Kochen und Backen benötigen wir oft Eier. Doch ab und an braucht man auch nur das Eigelb. Klar, wir könnten jetzt auf die herkömmliche Art und Weise das Eigelb und Eiweiß mit den Schalenhälften voneinander trennen. Doch nachdem wir nun mal Gadgets lieben, wollen wir das Ei auch etwas ausgefallener trennen.

Hier kommt der Yolkfish zum Einsatz, mit dessen Hilfe das Eigelb einfach ‚aufgesaugt‘ wird und somit vom Eiweiß getrennt wird. In der Theorie: Ei in einer Schüssel aufschlagen, Fisch zusammendrücken, über das Eigelb bewegen und langsam den Fisch aufgehen lassen. Und schon ist das Eigelb im Fisch.

Im folgendem Video könnt ihr den Vorgang nochmals beobachten. Ps.: Der Yolkfish ist natürlich nicht nur für Hipster, Nerds und Geeks.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising