Individuelles Monopoly kommt von Hasbro

monopoly_games

Der Spielehersteller Hasbro bringt eine Version von Monopoly auf den Markt, die individueller nicht sein könnte. Mit My Monopoly wird jetzt auch die Straße in der man aufgewachsen ist, zur Schlossallee.

Goethestraße, Parkstraße und Schlossallee – wer kennt sie nicht, die legendären Straßen des berühmtesten Brettspiels weltweit. Aber was, wenn man Monopoly mit Straßen spielen möchte, die einem bekannt sind, oder eine gewisse Bedeutung für einen selbst haben? Natürlich könnte man einfach einen Edding zur Hand nehmen, aber nun gibt es auch von dem amerikanischen Spielwarenhersteller Hasbro eine neue Edition namens “My Monopoly”. Hierbei kann man online sein eigenes Spielbrett mit individuellen Grafiken und Straßennamen gestalten. Nach Produktion wird es per Post zugestellt.

Für sein individuell bedrucktes Monopoly muss man mit $130 (umgerechnet 95 Euro) schon tief in die Tasche greifen. Einen gewissen Reiz hat es aber schon, lustige Straßennamen zu erfinden und sich dann beispielsweise den “Promilleweg” oder den “Busenpfad” unter den Nagel zu reißen. Die Idee selbst entstand schon 2002, wurde aber bislang nur innerhalb von Großbritannien angeboten und verschickt.

Ab August 2014 wird MyMonopoly auch für den deutschen Markt erhältlich sein. Diese Version wird nicht viel mit der UK-Version gemein haben, aber sicher dennoch ein Spaß für Zuhause werden. Das Motto hier lautet: Drucken, kleben und los. Der Preis soll bei UVP 49,90 Euro liegen.

[My Monopoly via Firebox]

[Quelle:gizmodo.com]

  1. Das gabs vor 10 Jahren schon einmal! Damals konnte man auch in Deutschland ein individuelles “My Monopoly” sich online zusammenstellen. Für knapp 150 € allerdings, zzgl. Versand.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising