Lava gegen Cola Dose: 1:0

screenshot_44

Auf Youtube gibt es recht viele Vulkanbilder aber nur wenige, die zeigen welche zerstörerische Gewalt in Lava steckt. In diesem Fall muss eine gefüllte Cola-Dose dran glauben.

Die 2000 Grad heiße Lava fließt langsam – und vernichtet alles, was sich ihr den Weg stellt, auch wenn es sich dabei um Gegenstände handelt, die eigentlich viel Hitze aushalten.

In der Beschreibung des Videos wird erwähnt, dass der Besitzer der Coladose extra ein kleines Loch in die Weißblechhülle gebohrt hat, um einen Geysir-Effekt zu erzielen, doch das klappte nicht so ganz. Die zweite Dose wurde nicht manipuliert und platzte dennoch auf.

Zum Glück gibt es Leute, die sich so nahe an Lava heranwagen um solche phantastischen Aufnahmen zu machen.

gizmodo.com

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising