Safespot gegen Hundediebe

19dg1eteucrdtjpg

Wer aus einem Laden heraus kommt und feststellen muss, dass der angebundene Hund gestohlen wurde, für den dürfte eine Welt zusammenbrechen. Und es gibt wirklich Hundediebe. Gegen die soll nun eine Hunde-Sicherungskabel helfen.

Der Safespot ist ein Hundehalsband mit einem Spezialschlüssel und einem Stahlkabel in einer Nylon-Schutzhülle, mit dem man den Hund relativ sicher an einem festen Gegenstand anbinden kann. Der Dieb müsste dann schon einen Seitenschneider dabei haben, um den Hund losmachen zu können und das dürften wohl die wenigsten bedacht haben.

Die Hunde-Sicherung kostet rund 60 US-Dollar.

[Via Pawz, gizmodo.com]

19dg32m1fxsmsjpg

Tags :
  1. Verbesserungsvorschlag:
    In dem Halsband- Teil, einen GPS- Trecker mit GSM (ab ca. 40 €) integrieren, der an Hundehalter eine SMS sendet, wenn sich die GPS- Position verändert hat…
    Würde auch helfen den geklauten / weggelaufenen Hund zu orten.

    Optional mit einen Alarmgeben, der durch veränderte GPS Position aktiviert wird…
    Viellicht sogar mit Sprachdurchsagen: z.B.: „Dieser Hund wurde geklaut“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising