4200 Kilometer quer durch die USA in nur 6 Minuten

usa_reise_durch

In 6 Minuten eine Rundreise durch die USA? Die zu Fuß zurückgelegte Strecke von 4200 KM (2600 Milen) durch Tyler Fox zusammengeschnitten in einem Video.

Von Mexico bis Kanada – dazwischen das Land namens Vereinigte Staaten von Amerika. Ein Mann namens Tyler Fox entschied genau diese Strecke entlang des Pazifiks, den sogenannten „Pacific Crest Trail“ zu Fuß zurück zu legen. Dies entspricht einer knapp 4200 Kilometer langen Wanderung durch Kalifornien, Oregon und Washington. Hier ein Video der gesammelten Eindrücke während dieser Reise.

Insgesamt brauchte Fox 142 Tage, was etwa 35 gelaufenen Kilometern pro Tag entspricht. Natürlich variierte die Länge abhängig von der Tagesform und von der Schwierigkeit der bevorstehenden Etappe. Die längste an einem Tag zurück gelegte Strecke betrug etwa 70 Kilometer. Natürlich gab es aber auch Tage an denen er keine Kilometer auf seinem Konto verbuchen konnte (Null-Tage).

Hier ein paar interessante Statistiken, die Fox nach seiner Reise auswertete:

Lieblings-Etappe: Kings Canyon / Sequoia Nationalpark
Unbeliebteste Etappe: Oregon (außer der Eagle Creek Detour)
Anzahl der verwendeten Schuhe: 4 Paar
Camping-Tage: 97
Camping-Tage alleine: 22
Null-Tage: 28
Übernachtungen außerhalb der Wanderstrecke: 44
max. 48 Kilometer pro Tag: 45
max. 64 Kilometer pro Tag: 18
über 64 Kilometer pro Tag: 3
Erbrochen: 2
Krankenhausaufenthalte: 1

[Quelle:gizmodo.com]
[Halfway Anywhere]

Tags :
    1. Milen ist ein sogenanntes Schmelzwort, welches in ungefähr 4-5 Jahren in jedem Wörterbuch zu finden sein wird. Ist ganz normale Sprachentwicklung, wenn Kulturkreise in andere übergehen und ‚verschmelzen‘. Und es ist mit Sicherheit kein Grund für einen sinnlosen Kommentar, vor allem, wenn man heute schon weiß, was damit gemeint ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising