Wissenschaft für zu Hause: Wie man eine Dose sich selbst zerquetschen lässt [Video]

dosen_wissenschaft

Als Kind stellte sich niemals die Frage, was man so alles mit einer leeren Dose anstellen könnte. Es gab nur eine Antwort, und die lautete: Einmal drauftreten und dann Fußball spielen. Youtube-Nutzer Grant Thompson tritt dafür heute nicht mehr auf die Dose, sondern lässt sie sich selbst zerquetschen - mit sehr heißem und eiskaltem Wasser.

Wie das funktioniert, zeigt das unten stehende Video. Dahinter steckt ein bisschen einfache Wissenschaft: Drückt man die mit kochend heißem Wasser gefüllte Dose in ein Eiswasserbad, kühlt der Wasserdampf so schnell aus, dass in der Dose ein Vakuum entsteht. Dadurch quetscht sich die Dose wie von Geisterhand selbst zusammen.

[Grant Thompson via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising