VOID: Die Armbanduhr zum Auffallen

Void

Ihr denkt, dass ihr schon jede Art von Uhr gesehen habt? Damit könntet ihr vielleicht recht haben, aber nur vielleicht. Die Armbanduhr von VOID wirkt im ersten Moment so normal wie jede andere digitale Armbanduhr. Doch wer genau hinsieht, erkennt, dass der Verschluss des Armbandes überhaupt nicht am Handgelenk sitzt.

VOID ist ja sowieso bekannt für ausgefallene, bunte und elegante Uhren. Deshalb hat man sich bei der neuen “Sond” Edition wohl überlegt, was man denn noch anders machen könnte. Ein Aspekt wurde dann wohl gefunden und zwar der Verschluss des Armbandes. Der sitzt normalerweise auf der Innenseite des Handgelenkes, aber nicht bei der Sond. Dort wurde eine Lasche im Gehäuse des Uhrwerks integriert, in der das Armband befestigt wird.

Ob das jetzt sinnvoll ist oder nur cool aussieht sei dahingestellt. Ein Vorteil könnte zumindest sein, dass es weniger Druckstellen durch den fehlenden Verschluss am Armgelenk gibt. Außerdem ist es etwas Neues, in vielen schönen bunten Farben und stylisch.

void

[VOID via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising