Zoom von der Erde in den Orionnebel [Video]

isidrovillo

Der Physiker und Fotograf Isidro Villo hat seine Kamera mit einem Mega-Zoomobjektiv ausgestattet und diese Reise von hier bis zum Orionnebel aufgenommen.

Villo benötigte mehrere Jahre, um die perfekte Ausrüstung für die Aufnahme zusammenzustellen – letztlich musste diese es möglich machen, mit einer konstanten Rate zu zoomen und gleichzeitig Fokus und Belichtung gleichmäßig zu halten. Das Setup besteht aus einem Sigma 50-500mm F4.5-6.3 Objektiv, einem 2-fach-Telekonverter und einem Meade LX80 Teleskop. [Isidro Villo via DIY Photography via Petapixel]

M42: Live View Optical Zoom from isidro.villo@upct.es on Vimeo.

Tags :
  1. Interessant wäre noch zu erfahren, wie das Teleobjektiv und das Meade LX80 eingesetzt wurden. Beides zugleich geht nicht. Das wären 2 Objektive. Wahrscheinlich wurde das Meade LX80 nur als Nachführung verwendet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising