Facebook speichert 1 Petabyte Daten auf 10.000 Blu-Ray Discs

Facebook

Facebook hat nicht gerade wenige Daten zu Speichern und da ist es kein Wunder, dass innovative Lösungen benötigt werden, um Backups möglichst kostengünstig anzufertigen. Ein selbstgebauter Prototyp verwendet nun Blu-Ray-Discs.

Facebooks Chefingenieur Jay Parikh hat auf dem Open Compute Summit berichtet, dass man ein spezielles Cold-Storage-System baut, das 10.000 Datenscheiben verwendet um 1 PetaByte Daten zu sichern.

Ein Roboterarm fischt die Blu-Rays aus einem Fach und legt sie bei Bedarf in das Lesegerät ein. Das spart Facebook gegenüber Festplatten 50 Prozent der Hardware-Kosten und 80 Prozent der Energie ein.

Der Prototyp ist wohl schon in Verwendung. Bewährt er sich, will Facebook Systeme bauen, die 30 Petabyte Daten speichern können. Danach wird gar ein System mit 150 Petabyte Speicherplatz geplant. Insgesamt muss Facebook etwa 3 Exabyte Daten speichern.

[Via GigaOm, gizmodo.com]

Bild: Gil C / Shutterstock.com

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising