EVE Online-Macher widmen ihren aktiven Spielern ein Monument

EVEMonument

EVE Online darf mittlerweile zu den Altmeistern erfolgreicher MMOs gezählt werden. Das Spiel des isländischen Entwicklers CCP hat sich seit 2003 seine besondere Mischung aus Sandboxgameplay und lebendigem Universum weitestgehend bewahrt. Zum Fanfest 2014 im März in Reykjavik enthüllt CCP ein Monument, auf dem die Namen aktiver Spieler und ausgewählter gefallener Piloten für die Nachwelt ausgestellt werden.

Zum Start 2003 als Nischenprodukt belächelt, hat sich EVE Online trotz Themepark-Konkurrenz aus Azeroth, Norrath, Tyria und Co. finanziell halten können und dabei stetig weiterentwickelt. Auch wenn Änderungen wie der im letzten Jahr veröffentlichte Konsolenshooter Dust 514 für Unruhe im Fanlager sorgten, überrascht EVE doch immer wieder mit politischen Intrigen und publikumswirksamen Massenschlachten. Es gibt momentan kein zweites MMO, was mit einem so freien Spielkonzept über einen derart langen Zeitraum erfolgreich bleiben konnte.

Hilmar Veigar Pétursson, der CEO von CCP, richtete sich in einem Blogbeitrag an die Spieler und erklärte die Motivation hinter dem Monument. „Wir wollen […] die Schönheit, die ihr uns gezeigt habt, wieder zurückgeben. Wir wollen euch in Kunst verwandeln. Euch in der echten Welt so ehren, wie ihr das bereits in der virtuellen Welt verdient habt. Wir wollen die bereits legendären Piloten von EVE unsterblich machen.“

Designer Sigurður Guðmundsson hat das über fünf Meter hohe Monument unter dem Titel “Worlds within a World” kreiert. Die beiden Hauptelemente sind durch eine polierte Stahloberfläche getrennt, in der sich Elemente und umliegende Landschaft spiegeln. Im Fuß der Konstruktion finden sich die eingravierten Namen der Piloten. Außerdem ist unter dem Podest ein Laptop vergraben, auf dem Videos, Nachrichten und Grüße von Spielern und Entwicklern für zukünftige Archäologen gespeichert worden sind.

[EVE Monument] / (Bild: CCP)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising