Die coolste Band der Welt spielt mit Instrumenten aus Eis

ice1

Eine Band, die mit Instrumenten aus Eis in einer Art Iglu spielt - so etwas kann es nur in der Nähe des Polarkreises geben. Und tatsächlich stammt das Eisorchester Ice Music aus Luleå im Norden Schwedens.

Tim Linhart heißt der Eiskünstler, der die kühlen Instrumente herstellt. Gespielt werden sie von verschiedenen Bands in Luleå bei Minus 5 Grad Celsius – auch für das Publikum ein kaltes Vergnügen. Ganz aus Eis bestehen die Instrumente freilich nicht – denn irgendwo her muss der Klang ja kommen. Diese Bilder zeigen Tim Linhart bei seiner Arbeit:

ice2

ice3

Und so sieht die ‚Konzerthalle‘ während eines Auftritts aus:

ice4

Wer wissen will, wie das Ganze klingt: Dieses Video zeigt die Band Whiteroom, wie sie auf den Instrumenten aus Eis eine Coverversion von Hey Brother spielt.

[via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising