Wingsuit-Sprünge: Unbearbeitete Videoaufnahmen [Video]

2014-02-10_08h25_17

Viele haben bestimmt schon ein bearbeitetes Video eines Wingsuit-Sprunges gesehen. Diese sind oft mit Musik hinterlegt und es macht Spaß die waghalsigen Flüge anzusehen. Julie Minot und seine Freunde haben nun Videos von ihren eigenen Wingsuit-Sprüngen veröffentlicht, ohne jegliche Nachbearbeitung des Materials.

Die Sprünge wirken plötzlich um einiges angsteinflößender, vielleicht mag es an der Antizipation des bevorstehenden Sprunges oder am Sound des starken Gegenwindes liegen. In den Videos von Julie Minot und seinen Freunden sieht man, wie die Athleten sich auf die Sprünge vorbereiten, ihre Konzentration sammeln und ein letztes Mal tief durchatmen, bevor sie sich in die Tiefe stürzen. Man kann mitfiebern, ihre Aufregung und ihren Höhen-Rausch förmlich spüren. Gerade für jemanden der noch nie mit Base-Jumping und Wingsuit-Sprüngen konfrontiert wurde, sind diese Aufnahmen spektakulär, oftmals faszinierend und angsteinflößend zugleich. Zuhause vor seinem Computer sitzend verspürt der eine oder andere wahrscheinlich ein klein wenig Neid die Welt aus so einer Perspektive und mit soviel Adrenalin im Blut wahrzunehmen.

[Quelle:gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising