Dieser Goldfisch lenkt ein motorisiertes Aquarium [Video]

fischauto1

Es ist immer eine gute Idee, seinen Haustieren ein gewisses Maß an Freiheit zuzugestehen. Wie macht man das aber bei einem Fisch, der nicht einfach mal so sein Aquarium verlassen kann? Man schnallt das Aquarium auf ein ferngesteuertes Auto und überlasst dem Fisch das Steuer.

Damit der Fisch die Richtung bestimmen kann, haben die Leute von Studio Diip eine Webcam über dem Aquarium angebracht, die die Position des Fisches erfasst. Schwimmt der Fisch im Becken in eine Richtung, bewegt sich das Auto damit ebenso.  Ob dem Fisch bewusst ist, was er da macht ist nicht klar, Videomaterial von Unfällen gibt es allerdings nicht. [Studio Diip via Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising