Seiko Stratosphere mit Saphirglas-Kuppel

ku-xlarge (2)

Die Stratosphere von Seiko besitzt eine recht ungewöhnliche Methode, die Uhrzeit zu stellen. Sie nutzt das GPS-Signal dazu und besitzt eine Kuppel aus Saphirglas, die an die Rundung der Erde erinnern soll.

Die Astron Stratosphere von Seiko ist eine Luxusuhr, deren Saphirglas bis über den Rand der Uhr ragt. Es dauert 10 Stunden, bis das Glas poliert ist. Auf dem Zifferblatt sieht man die Erde von oben und am Rand Drei-Buchstaben-Codes von Städten in den jeweiligen Zeitzonen.

Über eine Solarzelle bezieht die Uhr ihren Strom – natürlich gibt es auch eine Gangreserve für Nutzer, die die Uhr nicht ständig bei Sonnenlicht tragen.

Die Astron Stratosphere kostet 2.600 US-Dollar.

[Via Seiko, gizmodo.com]

ku-xlarge (1)-1

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising