Sogar vom Weltall aus kann man die Olympische Flamme sehen

olympiaiss

Die Astronauten an Bord der ISS mögen sich zwar 400 Kilometer über der Erde befinden - dennoch können auch sie einen Blick auf Olympia erhaschen.

Nachts, wenn keine Wolken die Sicht versperren, sieht man sogar von der ISS aus die olypmischen Anlagen von Sotchi. Dieses 600mm-Foto zeigt den Blick, den die Astronauten auf die Olympiastadt haben. Der helle weiße Kreis ist das Fisht Stadion, und der gelbe Fleck die Olympische Flamme.

[via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising