The Octopus Affair: Kamerascheuer Kraken greift Taucher an [Video]

kraken

Er mag vielleicht nicht die Ausmaße eines Riesenkrakens aus Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“ haben, aber er sieht trotzdem sehr beeindruckend aus: der Octopus, der im folgenden Video auf sein Recht am eigenen Bild besteht - und versucht, sich die Kameraausrüstung zweier Taucher unter die acht Arme zu reißen.

Die beiden Taucher David Malvestuto und Warren Murray waren knapp 25 Meter tief, als der kamerascheue Kraken sich bemerkbar machte. Erst das Blitzen der Kamera konnte den Octopus verscheuchen. Das Ergebnis dieser kurzen Auseinandersetzung: ein atmosphärisches Unterwasservideo und ein paar imposante Nahaufnahmen des „Ungeheuers“.

Jules Verne hätte das sicher gerne miterlebt.

[Youtube via Gizmodo.com, Bildquelle: Youtube]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising