Sony verkauft seinen Walkman jetzt in der Wasserflasche

SonyBottledWalkman

Ein pfiffiger Marketing-Gag aus Neuseeland. Um die Aufmerksamkeit für seine wasserdichten MP3-Player zu steigern, verkaufte Sony die Geräte direkt aus dem Getränkeautomaten – in einer Wasserflasche.

Die Kampagne wurde in Neuseeland gestartet, wo der Absatz des wasserdichten Players zu wünschen übrig ließ. Da die Verbindung mit Sport klar war, und der NWZ-W270 (in Deutschland ist die W273er-Version auf dem Markt) auch für Schwimmer gedacht ist, entschied sich Marketingfirma DraftFCB kurzerhand für einen Verkauf des Gerätes in der Wasserflasche.

[Youtube: Sony ‘The Bottled Walkman’ by DraftFCB via StopPress] / (Bild: Sony/DraftFCB)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising