Schuppenkacheln sollen Raumschall reduzieren

ku-xlarge-2-141

Räume in denen es ein Echo gibt sind in den meisten Fällen nicht so gewollt. Mit diesen mehrfarbigen, schuppenförmigen Kacheln von Stone Designs aus Madrid soll Schluss mit dem Echo sein.

Die Kacheln heißen passenderweise Ginkgo und sollen keine Schuppen sondern die Blätter des Strauchs darstellen. Die Kacheln bestehen aus Polyester und beseitigen nicht nur die Echos sondern können den Raum auch nach außen hin schallisolieren. Außerdem sehen sie hübsch aus.

[Via gizmodo.com]

ku-xlarge-3-42

Tags :
  1. Was ist denn da der Unterschied zu herkömmlichen Akustikmatten (z.B. Basotect oder ähnliches) und Schallabsorbern? Es liest sich so, als ob die Schuppenform das Echo und den Schall revolutionär beseitigen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising