Stahl-Löffel zum Falten

ku-xlarge-2-136

Der Kafolda-Löffel von David Adler besteht aus Edelstahl so wie viele andere Löffel auch. Doch er muss erst noch zusammen gefaltet werden, bevor er genutzt werden kann.


Beim Löffel Kafolda wurde mit einem Laser tiefe Riefen in das Metall geschnitten, so dass er sich leichter falten lässt. Mit 12 US-Dollar ist das Kunstwerk nicht gerade teuer. Wenn der Löffel zusammen gefaltet ist, soll nichts aus den Nähten herausfließen, teilte der Hersteller mit.

Die Winkel sehen recht spitz und scharf aus, was vielen Anwendungszwecken entgegenstehen dürfte. Dennoch eine sehr schicke Idee.

[Via Gordon Adler, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising