Noch diesen Monat kommen erste Bitcoin-Automaten in die USA

bitcoin

Robocoin hat angekündigt, noch im Februar die ersten Bitcoin-Automaten in den USA in Seattle (Washington) und Austin (Texas) aufstellen zu wollen.

An den Geldautomaten können Nutzer Bitcoins kaufen und verkaufen, indem sie die Währung gegen Bargeld eintauschen – oder umgekehrt. Um die Identität der Nutzer zu verifizieren, können die Maschinen offizielle Dokumente wie Führerschein oder Personalausweise einlesen.

Robocoin betreibt bereits einen Geldautomaten im kanadischen Vancouver – jetzt schwappt der Trend auch auf die USA über. Weiter verfolgt das Unternehmen Pläne, in den kommenden Monaten auch nach Europa und Asien zu expandieren. Werdet ihr die Maschinen nutzen, wenn sie eines Tages auch in deutschen Städten zu finden sind?

[Reuters via gizmodo.com]

Tags :
  1. Oh wie smart ihr die Leser am Ende mit “Eurers Artikels” miteinbezieht.
    Ich werde mal in auf Eurem Recherche und Journalismus-Niveau antworten:

    asjkhsdafhfauoh%&sdh65654%&ç

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  2. Hey Reisser, wenn es Dir nicht passt, dann brauchst Du hier ja nicht zu lesen.
    Natürlich wird hier genau nichts selber geschrieben. Oftmals nicht einmal selber gedacht. Aber die Jungs tragen mir zumindest alles zusammen. So muss ich nicht täglich Kickstarter, Thinkgeek, techblog.com und Reuters abklappern.
    Nur sollten sie eben nicht auf Community Scheiss machen. Interessiert hier doch keinen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising