MWC: Hisense zeigt riesiges Smartphone

Hisense_X1_Press_picture

Hisense präsentiert auf dem MWC in Barcelona sein neues Smartphone-Flaggschiff Maxe X1 mit Full-HD-Display. Das Display des Tablet-artigen Telefons misst 6,8 Zoll in der Diagonale. Das sind 17,3 cm.

Hisense setzt beim Mobile World Congress (MWC) in Barcelona auf Größe. Das neue Smartphone Maxe X1 mit Android 4.4 ist mit einem riesigen IPS-Display mit einer Diagonale von 17,3 cm (6,8 Zoll) ausgerüstet und bietet eine Auflösung von Full-HD.

Natürlich vermischen sich hier Tablet- und Smartphone-Vorteile. Hisense hebt zum Beispiel hervor, dass von dem Großen Bildschirm Anwender etwa beim Lesen oder bei der Navigation mittels GPS profitieren. Klar – aber wo steckt man sich so ein Smartphone hin? Vermutlich braucht man dafür eine richtige Umhängetasche.

Für flüssiges Arbeiten setzt das Phablet einen Quad-Core-Prozessor (2,3 GHz) sowie einen 2 GByte großen DDR3-Arbeitsspeicher ein. Dateien können im internen Speicher (16 GByte) abgelegt werden – mittels einer Speicherkarte lässt sich die Kapazität um bis zu weitere 32 GByte erhöhen. Dank GPS-Moduls kann man mit dem Maxe X1 auch navigieren.
Das Maxe X1 beherrscht Bluetooth 4.0 und verfügt über zwei Kameras: Während die Frontkamera 5 Megapixel auflöst, kann die rückseitige Kamera Fotos mit 13 Megapixeln aufnehmen.
One-Hand
Das MAXE X1 soll Ende April als 3G-Variante in die europäischen Märkte eingeführt werden. Eine 4G/LTE-Version wird im weiteren Verlauf des Jahres folgen. Die Preise stehen noch nicht fest.

mwc2014_teaser_525 Kopie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising