MWC: Alcatel OneTouch Pixi 7 für 79 Euro

alcatel

Auch Alcatel will verstärkt auf dem Markt für mobile Endgeräte Fuß fassen. Mit dem Alcatel OneTouch Pixi 7 liefert das französische Unternehmen ein 7 Zoll Tablet für einen guten Preis.

Alcatel wirbt auf dem Mobile World Congress mit einer neuen Produktpalette von Smartphones und Tablets zu einem absolut günstigen Preis. Mit dem OneTouch Pixi 7 will das Unternehmen eines der dünnsten und leichtesten 7 Zoll Tablets entwickelt haben.

alcatelDas Alcatel OneTouch Pixi 7 wird knapp einen Zentimeter dick sein und soll nur 285 Gramm auf die Waage bringen. Und auch der Preis erscheint klein, denn das Tablet soll im Juli für gerade einmal 79 Euro auf dem Markt erscheinen.

Doch wo der Preis günstig ist, wurde meist auch an der Hardware gespart. Das ist auch bei dem Pixi 7 der Fall. Das 7 Zoll Tablet verfügt über einen MTK 8117 Chipsatz mit einem 1,2 GigaHertz Dual-Core Prozessor und nur einen 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem wurde auf Android 4.4 KitKat zurückgegriffen. Der 4 Gigabyte Gerätespeicher lässt sich immerhin über SD-Karten erweitern (bis zu 32 Gigabyte). Der Akku soll mit 2840 mAh für knappe vier Stunden reichen. Und auch die Displayauflösung mit 960 x 540 Pixel ist nicht überzeugend. Zudem fallen die Front- und Rückkamera mit 0,3 Megapixel absolut durch.

Hier geht es zum Onetouch Idol 2 und Idol 2s

Zu einem Preis von 79 Euro lässt sich der Kauf dieses Tablets nicht rechtfertigen. Das Alcatel OneTouch Pixi 7 eignet sich daher lediglich für Kinder und Einsteiger.

mwc2014_teaser_525 Kopie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising