MWC: ZTE Grand Memo II LTE

ZTE

Mit dem Grand Memo II LTE stellt der chinesische Hersteller ZTE zwar nur eines von insgesamt drei Smartphones auf dem Mobile World Congress vor, doch dieses Smartphone könnte schon bald eine große Rolle auf dem Markt für Mittelklasse-Smartphones spielen.

Hardware

Das ZTE Grand Memo II LTE verfügt über einen 6 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Geschützt wird der Bildschirm durch ein Corning Gorilla® Glass 3. Das Innenleben des Phablets wird von einem Mittelklasse-Prozessor, dem Snapdragon 400, und einem 2 Gigabyte Arbeitspeicher gefüllt. Als Kameras kommt eine 13 Megapixel Rückkamera und eine 5 Megapixel Frontkamera zum Einsatz und als Betriebssystem dient Android 4.4. Ein MicroSD-Slot wurde auch integriert.

Vor allem soll die Kombination aus Qualität und der neuen Nutzeroberfläche MiFavor 2.3 UI für die Stärken des
ZTE Grand Memo II LTE sprechen.

Trotz der Größe wird das Grand Memo II LTE aber nur 7,2 Millimeter dünn sein. Dafür soll der 3.200 mAh Akku aber trotzdem einige Tage bei normaler Nutzung durchhalten. 16 Stunden hält das Smartphone bei einer kontinuierlichen HD Video-Wiedergabe durch und ganze 72 Stunden bei reiner Musikwiedergabe.

Die Features von MiFavor 2.3 UI

Die Android-Maske MiFavor 2.3 UI soll mit dem Nutzer interagieren. So merkt sich das Smartphone beispielsweise die Nutzergewohnheiten. Zusätzlich wirbt ZTE mit einer “innovativen und intelligenten Bildschirmaufteilung”, die auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten sein soll. Das Stichwort lautet also ‘Personalisierung’.

Preise und Verfügbarkeit

Das ZTE Grand Memo II LTE soll weltweit im April erscheinen. Preise gab das chinesische Unternehmen noch nicht bekannt. Wir dürfen also gespannt bleiben wie sich ZTE zukünftig auf dem Markt etablieren wird.

mwc2014_teaser_525 Kopie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising