Maxell stellt tragbaren Akku mit 10.000 mAh vor

10.000_allein

Egal ob Andriod oder Apple, mit der Power Bank 10.000 von Maxell können Akkus von Mobilgeräten unterwegs wieder aufgeladen werden. Das Gerät bietet eine Ladekapazität von 10.000 mAh und kann so den Akku eines typischen Smartphones mindestens fünfmal wieder aufzufüllen. Auch Tablets, Kameras und MP3-Playern kann auf diese Weise wieder Energie zugeführt werden.

Die in Schwarz und Weiß erhältlichen Power Banks von Maxell bieten zwei USB-Ports, womit beispielsweise ein Smartphone und ein Tablet auch gleichzeitig mit Strom versorgt werden können. Mit dem passenden Kabel lassen sich auch Modelle von Apple aufladen

Die Power Bank MPC-C 10.000 von Maxell ist ab sofort erhältlich, zu einem empfohlenen Verkaufspreis von rund 70 Euro.

Tags :
  1. 20.000 mAh für 20€ Ist zwar nen Chinateil aber der geht schon seit nem Jahr gut! und lange also wozu überteuerte 70€ fürn Akku ausgeben ;-)

    1. für 50€ gibts die xt powerbank. die hat zusätzlich zu den 2 usb anschlüssen noch eine klinkenbuchse für wahlweise 9/12 Volt. Allerdings gibt es die tatsächlich nicht in weiß, was die von maxell natürlich unschlagbar macht.

  2. Muss den anderen Usern zustimmen. 70€ ist vollkommen überteuert. Anker oder SED bieten gleiche Technik und Qualität zu weniger als 1/3 vom Preis. Habe meine Powerbank von Anker zum Preis von 20€ jetzt seit mehr als einem Jahr in Verwendung und sie funktioniert nach wie vor wie eh und je vollkommen einwandfrei. Und die Verarbeitung ist auch spitze (gut die ist aus Plastik aber doch stabiler als man denkt.
    Meine SED Powerbank benutze ich seit nem halben Jahr und sie funktioniert Auch noch sehr zuverlässig wobei sie mal aufgesprungen ist als sie mir runtergefallen ist. Wie auch immer. Viel zu teuer für das was es ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising