Tranquility Pod: Wasserbett mit Pulssynchronisation

ku-xlarge-16

Dieses Wasserbett erinnert mit seinem LED-Himmel an ein Kokon. Es vibriert im Takt der Musik und kann die LEDs passend zum Herzschlag pulsieren lassen.

Hammacher Schlemmer hat den Tranquility Pod im Programm. Er ist mit fünf Lautsprechern ausgerüstet und kann mit dem Smartphone verbunden werden, um die Musik darauf wiederzugeben. Die Temperatur des Wassers lässt sich ebenfalls kontrollieren. Die Muschelform blockiert 90 Prozent der Außengeräusche.

Außerdem werden die LEDs in der Decke auf Wunsch passend zum Herzschlag synchronisiert – und der Subwoofer lässt das Bett auch in diesem Takt vibrieren. Es gibt nur ein kleines Problem: Das Bett kostet 30.000 US-Dollar.

[Via Hammacher Schlemmer, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising