Wer steckt hinter dem Hoverboard-Video?

Hoverboard

Ein faszinierendes Video zieht derzeit seine Kreise und begeistert Millionen. Darin zu sehen sind einige Prominente wie Skateboard-Legende Tony Hawk oder Musiker Moby, die auf einem Hoverboard schwebend durch die Gegend düsen und Tricks versuchen. Aber welches Unternehmen versteckt sich hinter dem viralen Fake-Video?

Die Teile 2 und 3 der Filmtrilogie “Zurück in die Zukunft” haben Schwebe-Fieber und Hoverboards in die Köpfe der Menschen gepflanzt. Angelehnt an “Zurück in die Zukunft” aus den Jahren 1985-1990 kursierte nun dieses Video im Netz, das nicht nur durch Prominenz wie Skateboard-Legende Tony Hawk, Musiker Moby, dem Schauspieler Christopher Lloyd aus “Zurück in die Zukunft” oder Investor Marc Cuban viel Aufmerksamkeit gewinnen konnte.

Der Traum auf einem Hoverboard schwebend sicher über den Boden zu fahren ist aber natürlich auch durch dieses Video noch nicht Realität geworden. Wer hinter diesem polarisierenden Video und HUVr steckte war bislang unklar, doch die Anzeichen verdichten sich, dass Nike eine virale Kampagne in Gang getreten hat. Zum einen verweist die Homepage von HUVr auf Dezember, was sich damit verknüpfen lässt, dass Nike 2015 die selbstschnürenden Schuhe, die aus dem zweiten Teil von “Zurück in die Zukunft” bekannt sind, auf den Markt bringen möchte. Außerdem trug Marty McFly eben diese Schuhe, als er in dem Video auf das Hoverboard sprang. Dass virales Marketing sehr im Stile von Nike ist und sowohl Tony Hawk als auch Marc Cuban´s Basketballteam – die Dallas Mavericks – schon für Schuh-Sondereditionen mit Nike zusammenarbeiteten spricht ebenfalls dafür, dass der Konzern mit Sitz in Oregon diesen verblüffenden Video-Fake losgetreten hat.

[Bildquelle: Screenshot, Huvr]

Tags :
    1. Was fehlt Dir, die Quelle für das Hoverboard oder für das Video?
      In Youtube.com findet man manchmal Videos … Probiers einfach mal.

      1. Irgendwas wo man sich halt näher informiere kann.. sei es ein video oder ne homepage mit mehr informationen. Es hilft ja nicht wirklich wenn man nur mitgeteilt bekommt das es da irgendein video gäbe, aber man nicht nen link oder so bekommt wo es das zu sehen gibt oder wo man sich näher informieren könnte.

        1. Hi, wenn du bei den Videos rechts unten auf “YouTube” klickst wirst du weitergeleitet. Aber du hast schon Recht. Diesen Link hier werde ich noch einfügen. http://huvrtech.com/

        2. Es hilft aber schon, das Video auch mal anzusehen. Dort ist der Link am Ende eingeblendet

        3. @”Hinten Links”

          Das von dir erwähnte Video war anfangs garnicht verlinkt.. wie soll man sichs dann anschauen um den link zu finden,wenn das video nichtmal verlink war?..

          Schön doof wenn man nicht genau drauf achtet wa?

  1. Ich hab das hier verlinkte Video um 20:39 gesehen. Siehe Kommentar Tipper.
    Du hast um 20:41 noch immer mehr Infos gefordert. Blindfisch?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising