Video-Mapping Künstler erweckt die Malerei des Vincent van Gogh zu neuem Leben

vangogh

Es soll Zeiten gegeben haben, da sich Bilder noch nicht bewegen konnten. Malerei nannte man das. Videokünstler Luca Agnani hat jetzt die Gemälde von Vincent van Gogh zu neuem Leben erweckt, wie dieses faszinierende Video zeigt.

Video-Mapping heißt die Methode, der sich Agnani bedient, um einzelne Figuren und andere Elemente wie Wellen oder Wolken in den Bildern von van Gogh zu bewegen. Am liebsten aber spielt Agnani mit dem Licht – und steht damit in der Tradition von von Gogh und anderen Malern, für die die Ausleuchtung durch Sonne oder Kerzenlicht zu den wesentlichen Bestandteilen ihrer Bilder gehörte.

[via Zeitjung,de; Foto: Screenshot Van Gogh Shadow]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising