Wie man vom höchsten Punkt New Yorks aus eine Panoramaaufnahme der Stadt erstellt [Video]

timenewyork

Wie erstellt man eine Panoramaaufnahme von New York? Ein Reporter der TIME löste die Aufgabe, indem er auf die Spitze des höchsten Gebäudes der Stadt stieg und 567 Bilder schoss. Das Ergebnis ist ein interaktives 360-Grad-Panorama. In dem schwindelerregenden Video wird gezeigt, wie die Aufnahme entstand.

Beauftragt wurden Fotografen von Gigapan, die gemeinsam mit Reporter Jonathan D. Woods und einer Canon 5D Mark II – geschnallt an einen 4 Meter langen Aluminiumstab – das One World Trade Center erkletterten. In etwa 540 Metern Höhe entstand die Aufnahme, die man sich hier anschauen kann. [TIME]

timenewyork

Tags :
  1. Tolles Bild, keine Frage.
    Aber …
    Man kann sich auch Probleme machen, wo keine sind.
    Mann was fürn Aufstand für ne simple Luftaufnahme.
    Diese Typen hätten wahrscheinlich Geophysik studiert,
    bevor sie aufn K2 gestiegen wären um ne Panoramaaufnahme
    zu machen. Brauchte die NY-Times Werbung oder was …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising