Auf der Suche nach Lebensraum: Flüssiges Wasser in unserem Sonnensystem [Grafik]

wasser_planeten_01

Die Suche nach außerirdischem Leben ist eine Suche nach potenziellen Lebensräumen. Ein solcher Lebensraum birgt vor allem eines: Wasser, in flüssiger Form und in großen Mengen. Doch wie viel Wasser befindet sich überhaupt in unserem Sonnensystem? Die Universität von Puerto Rico gibt eine überraschende Antwort.

Die folgende Grafik des Planet Habitability Laboratory zeigt die uns bekannten wasserreichen Himmelskörper zusammen mit ihren Wassermengen. Demnach verfügen der Jupiter-Mond Europa und der Saturn-Mond Titan über mehr flüssiges Wasser als die Erde – und das, obwohl sie beide merklich kleiner sind als unser Heimatplant.

wasser_planeten

Im Falle von Europa befindet sich das flüssige Wasser – so vermuten es Wissenschaftler – unter einer bis zu 25 Kilometer dicken Eisschicht. Der Jupiter-Mond gilt aktuell als interessantester Kandidat bei der Suche nach extraterrestrischem (mikrobakteriellem) Leben.

[Planet Habitability Laboratory, University of Puerto Rico, via Gizmodo.com, Bilder: PHL]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising