Ukraine: Auf Ebay wurde ein Interkontinental-Bomber angeboten

Ebay

Bis vergangenen Samstag konnte ein Interkontinental-Bomber (Tupolev Tu-95MS) in der Ukraine auf Ebay erstanden werden. Das Objekt war zur Selbstabholung ausgeschrieben und hatte Gebote über drei Millionen Dollar erhalten.

Laut dem Inserat auf Ebay hatte die Tupolev nur 454 Flugstunden hinter sich. Insgesamt soll der Bomber über 5000 Stunden in der Luft schaffen. Unbekannte Bieter wollten den russischen Bomber führ mehr als drei Millionen US-Dollar erstehen. Doch das Angebot wurde gestern aus Ebay entfernt. Laut der International Business Times befanden sich sowjetische und ukrainische Insignien auf dem Bomber.

Laut Anzeige wurde die Tupolev 1987 erbaut und war zu damaliger Zeit noch in der Lage Atombomben der Kategorie KH-55 abzuwerfen. Damit das Objekt aber legal verkauft werden konnte, wurde der Flieger laut Geek.com demilitarisiert. Laut Verkäufer müsste die Tupolev vom neuen Käufer selbst wieder für den Kriegseinsatz umgebaut werden.

Vergangenen Samstag wurde das Angebot aber auf Ebay entfernt. Angeblich war unter den drei Bietern auch ein Deutscher dabei gewesen. Ob es sich bei dem Inserat allerdings um einen makaberen Scherz des Ukraine-Russland-Konflikts handelte oder um ein tatsächliche Anzeige ist noch unklar.

[via IBT und Geek.com]

Picture by Alan Wilson from Weston, Spalding, Lincs, UK [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising