Entwicklung gestoppt: Mozilla stellt Touch-optimierte Version von Firefox für Windows 8 ein

firefoxwindows8

Mozilla stellt die Arbeit an einer Touch-optimierten Version von Firefox für Windows 8 ein. Das gab Johnathan Nightingale, Vizepräsident der Firefox-Sparte, am gestrigen Freitag auf dem offiziellen Mozilla-Blog bekannt. Das Projekt sei nicht erfolgsversprechend gewesen.

„In den vergangenen Monaten […] haben wir beobachtet, wie sich Windows 8 in Bezug auf Firefox entwickelt. Das Ergebnis fällt leider ernüchternd aus“, so Nightingale auf dem offiziellen Mozilla Blog. „Wir verzeichnen zum Beispiel tagtäglich Millionen von Nutzern, die Pre-Release-Versionen von Firefox testen. Bei der Touch-optimierten Version für Windows 8 waren es nie mehr als 1.000.“

Entsprechend habe sich die Mozilla Foundation dazu entschieden, die Arbeiten am Touch-optimierten Browser einzustellen. Von einer Veröffentlichung der Pre-Release-Version wolle man ebenfalls absehen, weil sie zu viel Arbeit in Form von Bugfixing, Entwicklung und Qualitätssicherung nach sich ziehen würde. „Erhebliche Investitionen, wenig Bedeutung“, so Nightingale.

In Zukunft wolle sich Mozilla auf erfolgsversprechendere Projekte konzentrieren. Das lässt Windows 8 mit lediglich zwei Touch-optimierten Browsern zurück: Internet Explorer und Google Chrome.

[Blog.mozilla.org]

Geek-Test: Wie gut kennst du dich mit Browsern aus?Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :
        1. Ups, dann ist das ja noch ein viel härterer Schlag für Microsoft, ich dachte zunächst einfach nur bei Touchscreen an Handys aber klar Windows 8 ist ja für normale PCs gedacht. gedacht
          gedacht gedacht.

      1. Naja wie gnorb schon erwähnt ist Windows 8 kein Betriebsystem für Handys und ich selber benutze Windows 8 aber habe nicht erfahren, dass es eine Beta gibt.. naja auf Firefox kann man ja auch verzichten :-)

        1. Ich hab die Beta vor einiger Zeit mal ausprobiert. Da die Touchversion aber keine Addons unterstützt hat, habe ich keinen Grund gesehen die verbugte Beta einer stabilen Version des Internet Explorers vorzuziehen.

  1. wenn mich mozilla bezahlt, dann installiere ich auch ne beta.

    am bsp von gamesart sieht man, dass eine brille nicht automatisch klüger macht :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising