Cubestormer 3: Lego Roboter mit Smartphone-Gehirn löst Zauberwürfel in Windeseile

Cubestormer 3

Der Cubestormer 3 hat nur eine Aufgabe in seinem Leben. Er muss den Zauberwürfel aus den 70ern und 80er Jahren möglichst schnell lösen. Ein Galaxy S4 hilft ihm dabei.

Der Cubestormer 3 hat es auf der Big Bang Fair in Birmingham geschafft, den Zauberwürfel innerhalb von nur 3,253 Sekunden zu lösen. Das ist ein neuer Weltrekord. Der Roboter wurde von David Gilday und Mike Dobson gebaut und arbeitet mit einem Samsung Galaxy S4, das acht Lego Mindstorms Stellmotoren steuert.

Das Smartphone analysiert die Würfelausgangsstellung und befehligt die vier Roboterarme, die zum lösen notwendigen Bewegungen auszuführen. Der Roboter verwendet allerdings eine spezielle Version des Zauberwürfels. Bei einem Speedcube kann selbst dann gedreht werden, wenn die Flächen nicht perfekt ausgerichtet sind.

Der bisherige Rekordhalter stammt ebenfalls von dem Team und schaffte die Aufgabe in 5,27 Sekunden. Der schnellste Mensch, der den Würfel löste, schaffte das in 5.55 Sekunden. Tja, Tschüss Menschheit.

[Via gizmodo.com]

Tags :
  1. ist kein Nachrichtenmagazin. Hier gibt es Kurioses, Interessantes, Altes, Neues, Wichtiges, Unsinniges von den Betreibern plus kostenlosen Deutschunterricht von den Usern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising