Das ist die größte Schiffsschraube der Welt

propeller-verladung_150314-16

Der moderne Welthandel basiert vor allem auf Containerschiffen. Und während diese immer größer werden, um immer mehr transportieren zu können, wachsen auch deren Komponenten - wie diese Schiffsschraube, die jetzt in Hamburg verladen wurde.

10,30 Meter misst der Durchmesser dieses Stahlmonsters, es bringt ein Gewicht von 113 Tonnen auf die Waage. Hergestellt wurde die Schiffsschraube in der Mecklenburger Metallguss GmbH in Waren (Müritz) und anschließend mit Spezialtransportern nach Hamburg gebracht. Dort wurde sie jetzt auf das Schiff ‚Hyundai Together‘ verladen.

propeller-verladung_150314-05

Mittlerweile ist die XXL-Schiffsschraube auf dem Weg nach Südkorea. Hier soll sie zusammen mit einem 85.000 PS starken Motor ein 18.000 TEU-Containerschiff antreiben, also ein Schiff, dass 18.000 20-Fuß-ISO-Container transportieren kann.

propeller-verladung_150314-10

[Hafen Hamburg via gizmodo.com]

Tags :
      1. … weil die Warener Weltmarktführer bei Schiffspropellern sind und so ein Propeller ein ziemlich kompliziertes Konstrukt ist, für das man eine Menge Erfahrung braucht. Kostet dann auch mal so 2 Mio. EUR.

  1. Schiffspropeller dieser Größe sind weder aus Messing noch aus Stahl. Richtig wäre hochfeste Kupferlegierung wie z.B. Kupfer mit Aluminium, Nickel und Mangan. Messing wäre Kupfer mit Zink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising