Wie aus einem Motorradhelm ein Pinstriping-Meisterwerk wird [Video]

Pinstriping

Pinstriping ist mittlerweile fast schon eine eigene Kunstform, auf einem Event von Bell Helmets konnten unsere Kollegen von gizmodo.com dem Künstler Skratch beim Gestalten eines Helms über die Schulter schauen. Der Künstler benötigt dafür nicht mehr als einen Pinsel, eine ruhige Hand und einen exakten Blick.

Skratch restauriert und modifiziert Autos und Motorräder und arbeitet zusammen mit Bell Helmets für das Design einiger Motorrad- und Fahrradhelme, um Hot Rod-Style mit Sicherheit zu kombinieren. Obwohl er alles von Autos über Gitarren bis hin zu Surfbrettern gestaltet, sind ihm Helme am liebsten, da bei ihnen am schnellsten ein schönes Ergebnis zutage kommt. Für das Design im Video benötigte Skratch so von Anfang bis Ende nur 10 Minuten.

Bei der Gestaltung geht der Künstler dabei spontan vor – was ab und an auch mal zu Fehlern führt: Mir passieren auch Fehler, aber man kann immer mal einfach eine Linie verlängern. Verkürzen kann man sie fast nie. Zwei Fehler gleichen sich dafür aber wieder aus. Wenn mir zwei Fehler passieren, sind sie wenigstens auf beiden Seiten und alles sieht symmetrisch aus.

[via gizmodo.com]

Video: Michael Hession

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising