Isolierung: Holzschaum hält Häuser warm

Holzschaum

Nicht nur Styropor ist ein guter Isolator gegen Kälte - auch Holz lässt sich dazu nutzen. Forscher des Fraunhofer Instituts haben aus Holz einen Schaum entwickelt, der weniger umweltverschutzend ist.

Der umweltfreundliche Schaum besteht aus fein gemahlenem Holz, das durch den Mahlprozess zu einer schleimigen Masse wird, die dann mit Gas aufgeblasen werden kann. Das Ergebnis ist sehr stabil und kommt ohne giftige Chemikalien aus.

“Unser Holzschaum lässt sich genauso einsetzen wie klassische Kunststoffschäume, ist dabei aber ein hundertprozentiges Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen”, erklärt Prof. Volker Thole vom WKI.

Ein alternatives Herstellungsverfahren basiert auf speziellen chemischen Prozessen. “Man kann sich das ähnlich wie beim Backen vorstellen, wenn der Teig im Ofen aufgeht und fest wird”, erklärt Prof. Thole. Das Ergebnis ist ein leichter Grundwerkstoff, der sich entweder zu Hartschaumplatten oder elastischen Schaumstoffmatten weiterverarbeiten lässt.

Derzeit experimentieren die Braunschweiger Wissenschaftler mit verschiedenen Holzarten, um herauszufinden, welche Baumarten sich besonders gut als Grundstoff eignen. Darüber hinaus gilt es nun, geeignete Prozesse zu identifizieren, mit denen sich solche Holzschäume auch im großen Maßstab industriell fertigen lassen. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten des innovativen Werkstoffs nicht auf Dämmung begrenzt: Auch Verpackungen lassen sich auf Basis von Holzschaum herstellen – diese könnten auf lange Sicht das ebenfalls erdölbasierte Styropor ersetzen.

Fragt sich nur, ob das Zeug genauso gut brennt wie Styropor.

[Via Fraunhofer, gizmodo.com]

Bild: Fraunhofer WKI

Tags :
    1. Man kann natürlich auch alle Arten von Holzabfällen zur Herstellung dieser Schäume verwenden und dabei ganz nebenbei erdölbasierte Produkte vermeiden.

      Lachen oder weinen; das ist hier die Frage:
      Obs edler im Gemüt, die Krämpfe und Luftknappheit
      Des schallenden Gelächters erdulden oder,
      Sich waffnend gegen eine See von Tränen,
      Durch Taschentücher sie enden? DENKEN – SCHREIBEN –
      Nichts weiter!
      (dragonSG)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising