Wer baut das Superphone? Das HTC One (M8) fordert die Besten heraus

one

HTC One (M8), Samsung Galaxy S5 und Sony Xperia Z2 sind die taufrischen Superphones der Branchenführer und auch das Apple iPhone 5s erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Wir haben alle wichtigen technischen Daten dieser Top-Modelle zusammengefasst. Hier sieht du übersichtlich die Stärken und Schwächen der Modelle und kannst sie direkt miteinander Vergleichen.

Das neue Android-Smartphone HTC One (M8) ist ohne Frage eines der Top-Smartphones am Markt. Es ist mit einem scharfen und hellen 5-Zoll-Full-HD-Display ausgestattet und dank des Quad-Core-Prozessors Snapdragon 801 eines der schnellsten Geräte, die es zu kaufen gibt. Wie es auf dem Papier im Vergleich mit seinen schärfsten Konkurrenten, dem Samsung Galaxy S5, dem Sony Xperia Z2 und dem iPhone 5S abschneidet, verrät folgender Vergleich der technischen Daten.

HTC One (M8), Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und Apple iPhone 5S: die technische Daten der Smartphones im Vergleich
Mit dem neuen HTC One (M8), dem Samsung Galaxy S5 und dem Sony Xperia Z2 wurden im letzten Monat drei neue Top-Smartphones mit Android als Betriebssystem vorgestellt. Wie die Geräte sich auf dem Papier im Vergleich schlagen, das verrät folgender Artikel. Wir haben die technischen Daten des HTC One (M8), des Samsung Galaxy S5, des Sony Xperia Z2 und auch des Apple iPhone 5S gegenübergestellt (Bild: CNET.de).

htconem8_3

Das neue HTC One (M8) kommt mit einem Aluminium-Gehäuse 5-Zoll-Full-HD-Display, der 2,3-GHz-Quad-Core-CPU Snapdragon 801, 2 GByte RAM, 16 oder 32 GByte Speicher, microSD-Kartenslot, einem 2,600-mAh-Akku, der Ultrapixel-Dual-Kamera samt UFocus-Tiefensensor, LTE und Android 4.4.2 samt Sense 6.0. Der Preis beträgt ohne Vertrag 679 Euro (UVP). Zum Verkauf steht es in den Farben Grau, Silber und künftig auch Gold.

HTC stellt das HTC One (M8) vor – Hands-on und Ersteindruck

Das wasserdichte Samsung Galaxy S5 ist mit einem etwas größeren 5,1-Zoll-FHD-Display, einem minimal schnelleren 2,5-GHz-Prozessor (Snapdragon 801), ebenfalls 2 GByte RAM und maximal 32 GByte Speicher, einem microSD-Kartenslot, einem 2800-mAh-Akku, einer höher auflösenden 16-Megapixel-Kamera, einem Fingerabdruckscanner, einem Herzfrequenzemesser, Android 4.4.2 KitKat und einer dem Nexus 7 (2012) ähnlichen Rückseite aus Kunststoff. Das Samsung-Smartphone ist voraussichtlich ab 699 Euro in Weiß, Schwarz, Blau und Kupfer erhältlich.

MWC: Samsung stellt das Samsung Galaxy S5 vor – Hands-On und Ersteindruck

Das ebenfalls auf dem Mobile World Congress vorgestellte Sony Xperia Z2 samt Gehäuse aus Mineralglas ist wie das S5 gegen Staub und Wasser geschützt und verfügt über ein noch größeres 5,2-Zoll-Full-HD-Display, dieselben 2,3-GHz-Snapdragon-801-CPU, einen größeren Arbeitsspeicher (3 GByte RAM), 16 GByte internen Speicher, einen microSD-Kartenslot, eine noch höher auflösende 20,7-Megapixel-Kamera, einen 3200-mAh-Akku und wie die Konkurrenz über Android 4.4.2 als OS. Es erscheint in den Farben Weiß, Schwarz und Violett und kostet voraussichtlich genauso viel wie das HTC One (M8).

image13-655x400

Sony stellt auf dem MWC das Xperia Z2 vor

Das schon im September vorgestellte Apple iPhone 5S bietet wie das HTC One ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse. Mit 4 Zoll hat es das kleinste Display, mit dem neuen A7-SoC aber als einziges Smartphone eine 64-Bit-CPU an Bord. Allerdings verbaut Apple nur 1 GByte RAM. Der interne Speicher ist mit maximal mit 64 GByte größer als bei den Android-Konkurrenten, dafür kommt das iPhone ohne microSD-Kartenslot. Die Kamera des Apple-Smartphones bietet eine Auflösung von 8-Megapixel samt einem dem HTC One ähnlichen Dual-LED-Blitz. Mit an Bord ist wie beim Galaxy S5 auch ein Fingerabdruckscanner zum Entsperren des Gerätes.

HTC One M8

Bild 1 von 31

HTC One (M8)
Das Display ist recht blickwinkelstabil.

Dafür gibt es beim HTC One die Motion-Gestures, die es Anwendern erlauben, das Smartphone per doppeltem Klick oder per Fingerwisch aufzuwecken. Darüber hinaus umfasst die Ausstattung des iPhone 5S einen 1560-mAh-Akku, LTE und iOS 7.1 als OS. Erhältlich ist das iPhone 5S zu einem Preis ab 699 Euro in den Farben Space-Gray, Silber und Gold. Damit ist es mit dem Galaxy S5 das teuerste Gerät unter den vier Kandidaten.

  • Welches ist das Superphone?
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Folgende Tablle zeigt die technischen Daten des HTC One (M8), des Samsung Galaxy S5, des Sony Xperia Z2 und des Apple iPhone 5S im Überblick:

Bild: CNET.de

Bild: CNET.de

[Mit Material von Christian Schartel, CNET.de, CNET.com]

htc_story_promo

Tags :
  1. Hatte Apple nicht was angekündigt mit „größerer Sensor“ oder so? 1,5 Mikrometer… das ist doch ein bisschen mikrig, oder?

  2. sorry, aber was ist das hier für ein Vergleich?
    Man kann doch das fast 1 Jahr alte Iphone nicht mit den aktuellen Modellen Vergleichen.
    Das kann man im Sommer mit dem Iphone 6 machen, aber nicht mit dem 5S.

  3. Und wieder vergisst man, dass das iPhone 5s vom letzten Jahr ist und die anderen erst jetzt raus kommen…
    MfG Spielverderber

  4. Mein Favorit ist das S5. Ein eingebauter Gyros-Sensor ist schon ein tolles Alleinstellungsmerkmal. Vor allem, wenn man hungrig ist.

  5. Mich konnte das 5s und 5c auch nicht wirklich begeistern habe da grosse Hoffnung in das 6er. Denn mit einem MacBook und iPad würde ich wirklich nur sehr ungern zu Androide wechseln.

  6. Ich persönlich habe zwar das iPhone 5s würde aber wenn nur auf das Samsung Galaxy S5 umsteigen.
    Das HTC One (M7) ging mir auf Grund eines internen Speicherfehlers kaputt und die Reparaturmöglichkeiten sind nahezu unmöglich gerade wegen des fest geklebten Backcover. Anders wird es doch auch nicht bei dem neuen One aussehen.

  7. Also wenn I-Phone das einzigste Handy wäre dann würde ich ohne Handy bleiben. Aber der Markt gibt ne megnge her gibt zahlreiche Smartphones und für jedem ist was dabei ich selbst schwöre auf HTC wenn es kein HTC Windows phone ist sind HTC Smartphones ihr Geld wert und ich kanns nur empfehlen mein favorit HTC One M8

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising