Dieses RC-Auto fährt 300 km/h [Video]

rc-auto

Wer hier einmal blinzelt verpasst das Auto. Denn dieses ferngesteuerte RC-Car zieht mit 300 Stundenkilometern an euch vorbei.

Nick Case neuestes RC-Auto wird „lediglich“ von Elektromotoren angetrieben. Doch diese reichen um seine „R/C Bullet“ auf stolze 300 km/h zu beschleunigen. Und der Zuschauer muss schon genau hinschauen, damit er den kleinen Flitzer überhaupt wahrnimmt. Denn innerhalb von einer Sekunde ist er schon wieder aus dem Bild verschwunden. Ein Jaguar F-Type R Coupe (299 km/h) und ein BMW M5 (249 km/h) sehen gegen dieses ferngesteuerte Auto ziemlich alt aus.

Mit seiner „R/C Bullet“ will Nick Case einen neuen Weltrekord aufstellen. Einen kleinen Vorgeschmack erhaltet ihr im folgenden Clip.

[via Gizmodo.com]

Tags :
  1. Wieder mal keine Hausaufgaben gemacht, sowohl der bei 259km/h abgeregelte m5 schafft offen über 300 und keine 249?! Als auch der bei 300 abgeregelte f Type r Coupé sollte die max Sperre offen sein, wo ihr euch immer diese Infos aus dem Finger saugt….

    1. Sorry seh ich jetzt erst, guck doch einfach mal auf deinen Link zum m5, selbst da stehen standardmäßige 250, und nicht 249kh/h, aber davon mal abgesehen weil einkeilen Unterschied macht, schau mal ganz nach unten, „mit fahrertraining 305 km/h“ die elektronische Sperre ist bei 250 aktiv, damit die Fahrer nicht ohne Limit rasen sind die meisten Autos da elektronisch begrenzt, was jedoch nicht heißt dass sie nicht mehr schaffen ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising