Facebook Messenger bekommt Gruppenfunktion

messenger-facebook-gruppenc

In iTunes und dem Google Play Store liegen laut einer Pressemitteilung Updates bereit, die dem Facebook Messenger eine Gruppenfunktion verleihen. Jede Gruppe kann mit einem individuellen Namen und einem Gruppenbild versehen werden. Wie in WhatsApp.

WhatsApp hat die beliebte Gruppenfunktion schon lange, Facebook hat WhatsApp seit Kurzem und der Facebook Messenger bekommt jetzt ebenfalls besagte Gruppenfunktion verliehen. Besitzer von Windows Phones kucken aber wieder mal in die Röhre.

facebook-messenger

Einzelne Nachrichten lassen sich laut Caschys Blog nun auch aus der Gruppe an Außenstehende weiterleiten, ohne dass diese die komplette Konversation zu sehen bekommen.

Im Prinzip ist es nur diese neue Oberfläche, die Gruppenkommunikationen zukünftig auch im Messenger zu einem zentralen Tool machen wird. Praktisch und schön scheint sie allemal zu sein.

Hier die Links zu den Updates für
– Android

– iOS

 Facebook kauft WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar.

Tags :
  1. Das ist so nicht richtig: Gruppen, auch mit Namen und Bild, konnte der Messenger schon immer. Neu ist lediglich der Gruppenreiter, auf dem favorisierte Gruppen abgelegt werden können.

    1. Hi Stefan, vielen Dank! Grundsätzlich hast du völlig Recht. Es ist nur die neue Oberfläche, die nun feste Gruppen erlaubt und die Gruppenkommunikation damit zum praktischen Tool macht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising