Samsungs Handychef verdient mehr als Tim Cook

timcook

Samsung hat die Gehälter seiner Topmanager offen gelegt und dabei Erstaunliches zu Tage gefördert: J.K. Shin, Chef der Handysparte des südkoreanischen Technologiekonzerns, verdient mehr als Tim Cook.

Der Appleboss konnte im vergangenen Jahr einen Gehaltsscheck in Höhe von 4,25 Millionen US-Dollar (3,07 Mio. Euro) vorweisen – sein südkoreanischer Kollege/Konkurrent Shin hingegen verdiente im selben Zeitraum satte 5,8 Millionen Dollar (4,20 Mio. Euro).

Shin steht seit 2009 der Mobilfunksparte von Samsung vor, seit 2012 ist er außerdem CEO der Abteilung Mobile Consumer Products. Unter seiner Führung wurden Kassenschlager wie das Samsung Galaxy entwickelt, das im April in der Version S5 auf den Markt kommen wird. Im vergangenen Jahr hatte Samsung rund doppel soviele Smartphones verkauft wie Apple – allerdings auch bei einer weit größeren Bandbreite an Modellen, die sich, anders als das iPhone, nicht nur an Käufer von Highend-Smartphones richten.

Samsung machte am heutigen Montag erstmals die Einkommen seiner Spitzenmanager publik – allerdings nicht ganz freiwillig, da eine Gesetzesänderung börsennotierte Unternehmen in Südkorea neuerdings zu einer Offenlegung von Gehältern verpflichtet.

[via Der Standard; Foto: Mike Deerkoski bei flickr.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Nur ein kleiner Teil, wenn man bedenkt, in wie vielen Vorständen und Aufsichtsräten solche Leute sitzen. Auch nicht vergessen darf man die Aktienpakete. Bei Cook waren das 2011 z.B. mehr als 300 Millionen, und da war er noch Stellvertreter.

  2. Das ist doch wenig verwunderlich oder? Zumindest dann, wenn man weiß, dass Tim Cook allein im Jahr 2011 über 350 Mio. Dollar in Form von Aktien erhalten hat. Ich glaube kaum, dass Samsung da mithalten kann…

    1. Oh, hattest du heute einen schlechten Start in die Woche? Das tut mir aber leid. Gehe doch mal zu Mutti, vielleicht kann sie dich trösten?

      1. also ich sehe hier nur einen der weint :D vermittelst du eigentlich keine deutschkurse mehr? nagut, dann biste jetzt in der mutti-phase. let´s go :D

        1. Was denn, etwas besseres ist dir nicht eingefallen? Du lässt ganz schön nach. Aber so ist das halt, wenn man nur Grütze in der Eierrübe hat.
          Noch einen schönen Tag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising