Jumbo 747 Sleeper: Endlich in einer Flugzeugturbine schlafen

jumbo 747 sleeper

Zugang zum Vielfliegerprogramm bekommt man damit zwar nicht, für Flugzeugfans ist MotoArts Jumbo 747 Sleeper aber genau das richtige. Das Bett besteht aus der Ummantelung eines GE 747 Motors.

Die Ummantelung aus rostfreiem Stahl wurde in zwei Hälften geteilt und umfasst eine Doppelbettmatratze. Damit man im Schlaf nicht an die harte Metallschale stößt, wurden Polstereinfassungen aus Leder integriert.

Wem der Metalllook noch nicht genügt: MotoArts haben zusätzlich eine programmierbare Beleuchtung installiert, mit der die passende Stimmung erzeugt werden kann. Das Bett kostet etwa 20.000 Euro und ist wohl nur im Vergleich zu einem intakten Motor ein Schnäppchen. [MotoArt]

jumbo 747 sleeper1

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising