Flexy: Ein dünneres Portemonnaie dürfte es kaum geben

Die Suche nach besonders flachen Portemonnaies dürfte mit diesem Modell einen neuen Höhepunkt erreicht haben. Beim Flexy ist die 'Hülle' kaum größer als eine Kreditkarte.

Die Flexy-Hülle kann man eigentlich kaum als Portemonnaie bezeichnen. Das gute Stück besteht aus Titan und kann bis zu 10 Kreditkarten oder andere Karten in diesem Format festklammern. Alternativ kann man auch ungefähr 50 Geldscheine einspannen. Das Flesky ist dann mehr eine Geldklammer.

Mit dem minimalistischen Portemonnaie für rund 40 US-Dollar kann man seine wichtigsten Karten aber deutlich sicherer transportieren als würde man sie einfach nur in die Tasche pfeffern. Wem schon einmal eine wichtige Karte abhanden gekommen ist, wird wissen, von was wir reden.

[Via Carbon Tactics, gizmodo.com]

Tags :
  1. gizmodo ist bekannt dafür so dumme gadgets zu werben.
    also regt euch nicht darüber auf.
    gekauft wird das ding dank gizmodo bestimmt von solchen Idioten.

  2. Dann kann ich auch gleich mein Papiergeld mit einer Büroklammer an meiner Kreditkarte festmachen. Was für ein Unsinn. Sorry, aber da gibt’s bessere Lösungen, z.B. von Bellroy.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising