Yahoo verschlüsselt seine Daten endlich

(Bild: CNET)

Yahoo will bei großen Teilen seiner Infrastruktur auf Verschlüsselung setzen. Der Verkehr zwischen Rechenzentren fällt ebenso darunter wie HTTPS für einige Webseiten und die Transport-Verschlüsselung von E-Mails.

Yahoo will versuchen, Netzwerkbetreiber daran zu hindern, den Datenverkehr mitzulesen und setzt massiv auf Verschlüsselung. Das betrifft vor allem die Web- und E-Maildienste.

Dabei ist allerdings wichtig zu wissen, dass die Verschlüsselung sich nur auf die Übertragung bezieht und nicht etwa die Daten selbst. Yahoo kann also immer noch auf Behördenverlangen die Klartexte ausliefern. Die Transportverschlüsselung macht es nur schwerer, die Inhalte direkt vom Netzbetreiber abzufischen.

Bild: Fotopedia

[Via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising