Yahoo plant vier eigene Comedy-Serien

yahoo

Laut dem Wall Street Journal plant Yahoo vier eigene Comedy-Serien für sein Webangebot. Durch die Eigenproduktion will das Unternehmen mit dem Erfolg von Netflix und Amazon mithalten können.

Wie das WSJ berichtete, plane Yahoo nicht nur Kurzfilme, sondern wolle sein eigenes Angebot zudem um vier Serien erweitern. Jede Serie soll etwa 10 Folgen erhalten, die jeweils 30 Minuten Spielzeit haben. Pro Folge rechnet Yahoo mit einem Budget von 700.000 US-Dollar. Jedoch könnten auch einige Folgen “mehrere Millionen Dollar” kosten, wie das WSJ aus verschiedenen Quellen erfahren haben möchte.

Konkurrenz von Yahoo hat es vorgemacht

Netflix besitzt mit „House of Cards“ bereits eine eigene exklusive Serie und auch Amazon betrat den Markt mit der Eigenproduktion “Alpha House”. Die selbstproduzierten Serien sollen vor allem die Kunden wegen des exklusiven Materials an den Anbieter binden. Ob Yahoo dies mit gleich vier eigenen Comedy-Serien gelingt, wird die Zukunft zeigen.

Beeinflussen euch die exklusiven Serien bei der Wahl von Streaming-Anbietern?

(Bild: Amazon Prime Instant Video)

(Bild: Amazon Prime Instant Video)

Hier geht es zu unserem Test von Amazon Prime Instant Video

(Titelbild: via Shutterstock von Zastolskiy Victor)

[via HNA und Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising