Samsung: Jobs‘ Tod beste Gelegenheit das iPhone zu attackieren

682353884059432084

Der langwierige Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung hatte ohne Frage bereits einige Tiefpunkte - einen davon markiert die Veröffentlichung einer Samsung-internen E-Mail, in welcher der Tod von Steve Jobs als beste Gelegenheit das iPhone anzugreifen beschrieben wird.

In dem nur fünf Tage nach dem Tode Steve Jobs durch den damaligen Vertriebschef Michael Pennington verfassten Text kotzt sich dieser nicht nur über das viele Lob auf Apple-Produkte und deren Schöpfer aus, sondern beschreibt die Situation zudem als beste Gelegenheit, das iPhone respektive Apple anzugreifen: e0a3419aa63858f4d896ecaae2691ddb_1397648291 Weil die Koreaner aufgrund der Geschäftsbeziehungen mit Apple einen direkten Angriff vermeiden wollten schlug Pennington vor, Google an die Spitze einer Kampagne gegen Apple zu setzen, deren Inhalt die vielen Vorteile Androids gegenüber der angeblich veraltete Technik des iPhones sein sollte. Michael Pennington hat Samsung 2014 verlassen. Via gizmodo.com Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :
  1. Wow, tiefer gehts wirklich nicht mehr. Gebracht hats ja eh nichts. :-D
    Und 2011 hatten sie es auch noch nötig bei den Verkaufszahlen des Galaxy Tab zu betrügen.
    Hier noch ein paar Details mehr.
    mactechnews.de/news/article/Wie-Samsung-201112-auf-Apple-sah-158215.html?comments=visible

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
    1. Apple Verkaufszahlen ?
      Sückzahl- mäßig ist Apple hinten.
      Profit- mäßig, noch vorne,
      weil es immer noch so viel Apfel- Hype geblendete, süchtige Appleianer gibt,
      die es glauben nötig zu haben, mit iPhone ZEIGEN, deren Selbstwert schminken zu müssen.
      Und was Innovationen und Funktionalität betrifft, ist Apple inzwischen ganz Hinten unter den HiEnd Smartphones.

      Und das 2011, war Generierung von „Positiven Denken und Erfolg“.
      Es ist übliche Marketingstrategie.
      Z.B. sind viele „goldene oder platin“ Musik- Datenträger ähnlich hoch- gepuscht.
      Oder Auto- Modelle durch ADAC.
      Das „dumme“ Volk soll glauben, das Produxt X ist gefragt, also in, und glaubt blind treudoof dass es gut ist.
      Ähnliches Prinzip sieht man vor Diskotheken, wo Schlangen von Leuten vorsätzlich vor der Tür warten müssen, damit weitere Deppen glauben, es ist so in und voll, und deshalb rar.
      Auch Apple nutzt seit vielen Jahren, solche billige Rattenfänger- Methoden der künstliche Schein- Verknappung, bei den Warteschlangen vor den Apple Läden. In einigen Fällen wurde bekannt, dass sogar angeworbene Penner die Appellianer- Warteschlangen füllten.

      1. Aha, in der Musik wird das auch so gemacht. Und das ist natürlich der Grund, dass das Samsung auch so machen kann. Verstehst du eigentlich den Müll, den du da schreibst? Oder hast du einen Ghostwriter?
        Den Erfolg gab es ja nicht, darum geht es ja. Samsung gibt prinzipiell keine Verkaufszahlen preis, sondern nur abgesetzte Geräte, und da zählen auch die mit dazu, die in irgendwelchen Lagern vor sich hingammeln. Sieht man ja auch anhand der Werbung im TV, da bekommst du z.B. das S4 überall für 1€ hinterhergeschmissen. Und bei einigen Verträgen gibt es sogar ein Galaxy Tab mit dazu.
        Zeige mir mal die Verkäufe von Samsung, wo sie besser als Apple mit iPhone und iPad sind.
        Du würdest Samsung auch noch gut finden, wenn sie dir einen Ziegelstein senden.
        Egal wieviel Mist die verzapfen, du findest überall etwas Positives. So unbeschwert und ahnungslos möchte ich auch mal durchs Leben gehen.
        Und dann hätte ich gerne noch einen Beweis für deine “Penner Theorie”
        Ich bin gespannt!

        Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
        1. Zu Apple Verkaufszahlen:
          Bereinigt Apple seine Verkaufszahlen, um Gerätebestand der unverkauft, in den Verkaufsstellen oder bei den Providern wie Telekom gammeln ?

        2. Und schon wieder ein Eigentor für dich. Der Obdachlose wurde nicht von Apple angestellt, sondern ein Kunde hat ihn beauftragt, dass er sich für ihn in der Schlange anstellt. Das du nicht richtig schreiben kannst weiß man ja, aber dass es auch beim Lesen hapert ist mir neu.
          Und auch der Link zu den Verkäufen ist Müll, denn wie du vielleicht lesen konntest, werden da alle Galaxy Modelle mitgerechnet. Wenn du das mit Apple vergleichen willst, mußt du logischerweise auch nur das S1, S2, S3 und S4 nehmen. So weit klar, Gump?
          Und genau das wirst du nicht finden.

        3. Deine Grafik kann ich übrigens widerlegen, sogar 3 Mal.
          de.statista.com/themen/102/iphone/infografik/996/iphone-versus-samsung-galaxy/
          apfeleimer.de/2013/01/apple-samsung-iphone-galaxy
          diepresse.com/images/uploads/c/f/f/1277183/apple_samsung_muessen_verkaufszahlen_apple_vs_samsung_phones20120810104605.jpg

          Ich setze hier mit Absicht keine http Links ein, weil die meistens nicht freigeschaltet werden.

        4. @Marco
          Nix Eigentor.
          Wer hat behauptet das die Penner in dieser Appelianer- Warteschlang vor Appel Geschäft, direkt durch Apple angeworben wurden ???
          Du willst doch deutscher Apple- Boy sein, der so sehr auf deutsche Korrekt- Schreibung pocht.
          Dann solltest du auch die Texte genau lesen können, und noch wichtiger: genau begreifen können !
          Lerne zuerst korrekt zu begreifen, bevor du Korrektschreibung anhimmelst.
          lol

          Ich halte es für sehr wahrscheinlich, das Apple die nächtelang wartenden „Klatschehre“ inszeniert, um Deppen anzulocken und zu suggerieren es auch zu tun. Bis kritische Masse erreicht wird, und Kettenreaktion eintritt.
          Den welcher normal vernünftig denkender Menschen haust nächtelang auf der Straße, nur um etwas extrem überteuertes (und technisch veraltertes) zu kaufen, was es an Folgetagen tausendfach auch zu kaufen gibt.
          Denkt an das Prinzip der “künstlichen Verknappung” bei Diskotheken, wo Warteschlangen voll von Deppen, vorsätzlich vor der Tür warten müssen, damit weitere Deppen glauben, es ist so IN und voll, und deshalb rar. Und mache lassen auch bezahle Lockvogel (im Minirock) dort stehen.

        5. Und zu Marcos 3 Links, die steigende Absatzzahlen für Samsung angeblich widerlegen sollen:
          Marcos 3 Links, beziehen sich nicht auf aktuelle Zeiträume mit 2013 bis Q1-2014 !
          Marcos 3 Links, beziehen sich nur auf herausgepickte Quartale aus 2010 bis 2012, in den Apple mit unlauteren Verkaufsverboten der nationalistischen USA Gerichte den Wettbewerber massiv behindern konnte.

          > Erster Link: bezieht sich nur auf herausgepickten Zeitraum Q3-2010 bis Q4-2012.
          > Zweiter Link: bezieht sich nur auf herausgepickten Zeitraum Jahr 2012. Und zeigt Verteilung für Android, iOS, und sonstigen Betriebssystemen, wobei Android eindeutig siegt. (Nix Absatzzahlen Iphone contra Samsung)
          > Dritter Link: bezieht sich nur auf herausgepickten Zeitraum Q2-2010 bis Q2-2012, und ist ohne Angaben zu Absatzgebiet. (Dürften nur regional herausgepickte Spitzenergebnisse sein.)
          Auch hier gilt also: Marco lerne zuerst korrekt zu lesen und zu begreifen, bevor du Korrektschreibung anhimmelst.

        6. Doch SELL, das ist ein Eigentor, weil du keinen Beweis geliefert hast. Und was du für wahrscheinlich hältst, interessiert niemanden.
          Du solltest dir deinen Link zu den Obdachlosen mal selbst durchlesen, dann merkst du vielleicht, dass du dich widersprichst. Aber ich weiß schon woran das liegt. Wenn du so liest, wie du schreibst, dann kann ich das durchaus verstehen.
          Und dann gleich der nächste Irrtum. Alle Quartale sind vertreten, und das sogar über mehrere Jahre. Aber so ist das halt, wenn man nur das sieht, was man sehen will.

      2. Hatte ich ja ganz übersehen, dass du hier das Galaxy Tab schlechtredest.

        “Und das 2011, war Generierung von „Positiven Denken und Erfolg“.
        Es ist übliche Marketingstrategie.
        Z.B. sind viele „goldene oder platin“ Musik- Datenträger ähnlich hoch- gepuscht.
        Oder Auto- Modelle durch ADAC.
        Das „dumme“ Volk soll glauben, das Produxt X ist gefragt, also in, und glaubt blind treudoof dass es gut ist.”

        Du bist wirklich selten dämlich, echt genial! :-D

        Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
        1. Schön dass du meinst er würde auch den Ziegelstein von Samsung gut finden, du würdest natürlich den Backstein von Apple kaufen, aber schlagt euch dann bitte gegenseitig den Kopf ein, auch wenn ich Apple gut finde, du bist einfach son typischer fanboy der alles gut redet, ganz genauso wie sell, bis darauf dass er nichtmal deutsch kann

        2. Da irrst du dich, habe hier auch schon kritische Punkte bei Apple angesprochen, so ist es ja nun nicht, wie du das darstellst. Viele motzen hier nur rum, weil ja angeblich alles von Apple schlecht ist, und jedesmal werden sie eines besseren belehrt. Dagegen entstehen die Beiträge von SELL durch reinste Blindheit. Selbst als man den Sensor beim S5 geknackt hat, und dann mittels Paypal Geld überwies fand er das gut.

        3. Ob ich es gut fand, habe ich hier nicht kund getan.
          Man konnte aber aufgeregte Apple süchtige Boys mit so etwas gut aufzuziehen…

        4. Ach komm, nun tue doch nicht so, als wäre das dein Plan gewesen. Das nimmt dir doch kein Mensch ab.
          Witz komm raus, du bist umzingelt! :-D
          Bei aufzuziehen kannst du übrigens 1x zu weglassen.
          Ich ziehe dich lieber damit auf. :-()

        5. Hansolo du scheinst aber auch einen an der Waffel zu haben! oder wie kann man (lückenhafte/schlechte) Deutschkenntisse mit Logik und Argumentation in Verbindung bringen, egal was SELL schreibt?
          Für dich ist also jeder der nicht deinen Lokaldialekt beherrscht dumm? und Ausländer sowieso. Letztere können ihre eigene Muttersprache und die deutsche (selbst wen es nur 80% sind)
          Da ist dir also jeder Ausländer in Deutschland, um mindestens eine Sprache im Voraus und bevor du mit deinem Schulenglisch kommst, das können die anderen auch!
          Intelligenz ist wie eine Kugel. Jeder hat seinen geistigen Radius. Gefährlich wir es nur wenn Leute wie du diesen soweit kürzen, dass Sie dann Sachen wortwörtlich auf den Punkt bringen!

        6. Und der Apfel- Marco hat schon wieder seine Beherrschung verloren,
          und wurde primitiv ausfallend, beleidigend und verunglimpfend.
          ZITAT: „dämlich“
          So wie bereits öfter, wenn der unfähig ist mit sachlichen Argumenten zu entgegnen…
          Ein Beleg für seine geistige Defizite und Armut.

        7. SELL, waren das deine Worte zum Sonntag?
          Du weißt doch nicht mal, was das Wort “Fakten” bedeutet. Lerne doch erst mal die einfachen Wörter, bevor du dich an so etwas heranwagst.
          Außerdem ist “dämlich” keine Beschimpfung, denn es entspricht ja der Wahrheit.

      1. Geht es nicht eigentlich darum das ein iPhone einfach nur das wenige was es kann sehr gut kann und das Android ( nicht nur Samsung) einfach die Leute anspricht die sich sehr mit Technik auseinandersetzen wollen ? Ich persönlich mag mein note 3 weil ich z.b meinen arduino programmieren will und sonstiges aber ohne Fachkenntnisse die meisten Apple Leute nicht mit dem riesigem Freiraum im Android system zurechtkommen Apple ist einfach Idioten sicher und macht das was es soll Android ist individueller aber man muss sich etwas damit auseinandersetzen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising